Nachhaltigkeit

Im Weinberg…

„Mit der Natur, nicht gegen sie!" ist unsere Einstellung. Deshalb bekämpfen wir unseren Weinbergsschädling, den Traubenwickler auch nicht chemisch, sondern biologisch mit Pheromonen – einer Art der Verhütung.

Alle unsere Traktoren fahren mit Bio-Hydrauliköl und statt mineralischem Dünger fahren wir Bio-Kompost in unsere Weinberge. 

Sonnenuntergang im Weinberg
Nachhaltigkeit im Weinberg

Im Weingut…

Für uns selbst und unser Weingut verwenden wir 100% Ökostrom. Mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Hallendach produzieren wir ein Vielfaches unseres Eigenverbrauchs an Strom aus der Kraft der Sonne, den wir in das allgemeine Netz einspeisen.

Im Gegensatz zum branchenüblichen Einwegsystem wird bei uns das Mehrwegverfahren gelebt. Ihre Weinflasche geht im Weingut durch viele fleißige Hände, um später neu befüllt wieder den Weg zu Ihnen anzutreten.